Citizen

Citizen Uhren

Citizen Uhren überzeugen durch zukunftsorientierte Technologien

Citizen überreichte 1918 seine erste gefertigte Taschenuhr dem japanischen Kaiser und produzierte schon in den 1920er Jahren auf Schweizer Maschinen. Heute ist das Unternehmen der größte Uhren- und Uhrwerkhersteller weltweit. Zu den jüngsten Innovationen im Bereich der Damen- und Herrenuhren zählen Citizen Eco-Drive Uhren und die Citizen-Funkuhren-Technologie. Auch im Sportuhren-Sektor überzeugt die Manufaktur durch beständige Qualität mit den Taucheruhren der Citizen Promaster KollektionEntdecken Sie Ihre Lieblings Citizen Uhr

Filter
Filter
Geschlecht
  1. Damen
  2. Herren
Funktionen
  1. 24-Stunden
  2. Alarm
  3. Antimagnetisch
  4. automatische Zeigerkorrektur
  5. Beleuchtung
  6. Chronograph
  7. Datum
  8. Dekompressions-Alarm
  9. Dritte Zeitzone
  10. Dunkelgangreserve
  11. Energiesparmodus
  12. Ewiger Kalender
  13. Funkuhr
  14. Gangreserve
  15. Heliumventil
  16. Höhenmesser
  17. Jahr
  18. Kompass
  19. Ladekontrollanzeige
  20. Minute
  21. Monat
  22. Sekunde
  23. Solar
  24. Stoppfunktion
  25. Stoßfest
  26. Stunde
  27. Tiefenmesser
  28. Timer
  29. weitere je nach Modus
  30. Weltzeit
  31. Wochentag
  32. Zweite Zeitzone
Antrieb
  1. Automatik
  2. Batterie (Quarz)
  3. Solar (Quarz)
Anzeige
  1. Analog
  2. Analog & Digital
Gehäuse Material
  1. Edelstahl
  2. Titanium
Gehäuse Farbe
  1. Gold
  2. Grau
  3. Roségold
  4. Schwarz
  5. Silber
Armband Farbe
  1. Blau
  2. Braun
  3. Gold
  4. Grau
  5. Grün
  6. Orange
  7. Roségold
  8. Schwarz
  9. Silber
  10. Weiß
Zifferblatt Farbe
  1. Beige
  2. Blau
  3. Braun
  4. Bunt
  5. Gold
  6. Grau
  7. Grün
  8. Perlmutt
  9. Pink
  10. Rosa
  11. Roségold
  12. Rot
  13. Schwarz
  14. Silber
  15. Weiß
Glas
  1. entspiegelt
  2. gehärtet
  3. Mineralglas
  4. Mineralglas gehärtet
  5. Saphirglas
  6. Kristallglas
Preisspanne (€)
-
In aufsteigender Reihenfolge

256 Produkte

In aufsteigender Reihenfolge

256 Produkte


Die patentrechtlich geschützte Eco-Drive-Technologie wurde 1995 präsentiert und ist ein besonders umweltfreundliches und technisch sehr ausgeklügeltes Antriebssystem. Jede künstliche oder natürliche Lichtquelle wird für die Energieversorgung genutzt, eine Dunkelgangreserve sorgt auch in längeren Phasen ohne Lichteinfall für Zuverlässigkeit. Zusätzlich verfügen Eco-Drive-Uhren über eine Energiesparfunktion, die sich bei schlechten Lichtverhältnissen oder dauerhafter Dunkelheit automatisch einschaltet. Die Zeiger bewegen sich nicht mehr, aber das Uhrwerk läuft im Hintergrund weiter. Damit wird der Energieverbrauch vorübergehend auf bis zu 80 % reduziert. Der Uhrenträger wird über die Ladestandsfunktion informiert, dass wieder Licht benötigt wird.


Citizen Uhren mit Eco-Drive-Antrieb: so funktioniert er

Die Funktionsweise des Eco-Drive-Antriebs ist sehr ausgeklügelt: Licht dringt durch ein transparentes Ziffernblatt und wird von einer hochempfindlichen Lichtzelle in Antriebsenergie gewandelt. Die entstehende Energie wird an das präzise Quarzwerk weitergeleitet und in einer leistungsfähigen, wiederaufladbaren Mikrozelle gespeichert. Bereits nach einer Minute Lichteinfall ist der Eco-Antrieb startbereit. Die Dunkelgangreserve reicht je nach Modell bei voller Aufladung der Sekundärbatterie zwischen 180 Tagen und 4 Jahren.


Revolution bei lichtbetriebenen Uhren: Eco-Drive mit Metallzifferblatt

Die erste Citizen Solaruhr kam 1976 auf den Markt. Lange Zeit stellte dieser Uhrentyp Designer vor eine große Herausforderung, denn die erforderliche Solarzelle musste immer möglichst harmonisch in das Zifferblattdesign integriert werden. Eine bahnbrechende Revolution im Bereich lichtbetriebener Uhren präsentierte Citizen mit dem Metallzifferblatt, das auch bei modernen Eco-Drive-Uhren zum Einsatz kommt. Der Clou: Die Solarzelle wurde durch einen Solarring ersetzt, der das Zifferblatt seitlich umschließt. Der Kreativität sind damit im Zifferblattdesign keine Grenzen mehr gesetzt.


Citizen Uhren mit Funkmodul überzeugen

Citizen legt großen Wert auf zukunftsorientierte Technologien. Auch die Funkuhren arbeiten mit dem Eco-Drive-Antrieb und überzeugen darüber hinaus durch automatische Zeiteinstellung und absolute Ganggenauigkeit. Die Citizen-Funkuhren-Technologie basiert auf drei voneinander unabhängig arbeitenden Atomuhren, die jeweils ein Funksignal erzeugen. Die Zeitsignale werden miteinander verglichen, anschließend sendet die Hauptuhr vom Standort Mainflingen im Umkreis von 2.000 Kilometern ein Signal über Langwelle aus.

Sie begeistern sich für Solar- & Funk Solaruhren? Timeshop24 bietet eine große Auswahl lichtbetriebener Armbanduhren für jeden Geschmack. Besuchen Sie einfach unsere Themenseite Solaruhren.


Extra hart und kratzgeschützt: Citizen Uhren aus Super Titanium

Hightech-Know-how beweist Citizen auch bei den verwendeten Materialien. Die Super Titanium Kollektion vereint leichtes Titanmaterial mit dem von Citizen entwickelten Ion-Plating-Verfahren. Bei dieser Oberflächenveredelung wird Titan-Karbid bei 2.000 °C in einem Elektronenverfahren in einer Vakuumkammer aufgetragen. Das Ergebnis ist eine fünfmal härtere Oberfläche als bei einem Gehäuse aus Edelstahl oder reinem Titanium. Die Modelle aus dieser Serie werden mit hochwertigem Saphirglas geschützt und sind dadurch extrem kratzfest. Zudem ist Saphirglas klarer als üblicherweise verwendetes Mineralglas.

 

Gefallen Ihnen die XXL Uhren von Citizen? Dann schauen Sie doch mal in die Rubrik Oversized Armbanduhren namhafter Marken Hersteller.

 

Unser Angebot für Wiederverkäufer: Werden Sie B2B Partner von Timeshop24 für Citizen Uhren!
 
Nach Oben
© 2004 - 2022, BOLK e-commerce GmbH | Technische Umsetzung durch www.mediarox.de