Porsche Design

Porsche Design Automatikuhren - Topangebot

Porsche Design Automatik-Uhren

Die ersten Porsche Design Uhren liefen im Jahre 1972 „vom Band“ und waren zunächst als Geschenke für Porsche-Jubilare gedacht. Ihr Designer Ferdinand Alexander Porsche verbrachte schon als Kind viel Zeit in den Konstruktionsbüros und Entwicklungsstätten seines Großvaters und entwickelte dort einen Sinn für Technik und Gestaltung. Er gründete das Designlabel, nachdem die von seinem Vater gegründete Porsche KG, für die er 1943 den Porsche 911 entwarf, in eine AG gewandelt wurde und sich die Familie aus dem operativen Geschäft zurückzog. Ferdinand Porsches Schaffensdrang, der noch immer riesig war, kanalisierte sich ab da in die Entwicklung der Porsche Design Uhren. Er entwarf aber auch Pfeifen, Brillen und Schreibgeräte. Die Besonderheit der Uhren von Porsche liegt einerseits am auffälligen und zu den Familiensportwagen passenden schnittigen Design, andererseits liegt sie auch im Konzept, das hinter der Entwicklung steht: Porsche Design verschwendet bei der Uhren-Entwicklung keine Gedanken an Material- und Produktionskosten und konzipiert keine großen Serien. Die Zeitmesser sind dadurch mehr Einzelstück als Massenware und verbinden Porsches Sinn für Technik, Materialien und Purismus perfekt. weiterlesen

4 Artikel
4 Artikel
zurück zum Anfang